BLOSSPROJECT

BLOSSWER: Das Team "BLOSSPROJECT" besteht aus Antje Widmann, Antonio F. Lopes, Marcel Krapf, Sebastian Lazar, Michael Kram und Florian Bührer. Sie sind alle Studenten des Fachbereichs Digitale Medien an der Hochschule Furtwangen (HFU). Widmann, Lopes und Krapf studieren dort OnlineMedien. Lazar, Kram und Bührer studieren Medieninformatik.

BLOSSWAS: Diese Webseite entstand im Rahmen des "Cross-Media-Projekts" während des Projektstudiums. Weitere Ergebnisse umfassen das Album "Free Lunch", die DVD "BLOSSBLUEZ in Concert" und das vollständige Corporate Design für die genannten Produkte und die erstellten Printmedien.

BLOSSWANN: Um die Kenntnisse und Erfahrungen zu erweitern, ist das Projektstudium fester Bestandteil des Studiums an der HFU und dauert ein Jahr bzw. zwei Semester. Für die Mitglieder von BLOSSPROJECT fand dieses Projektstudium im Sommersemester 2006 und Wintersemester 2006/2007 statt.

BLOSSWO: Der Großteil des Projekts wurde direkt vor Ort in Furtwangen realisiert. Dem Team standen dabei das Studio und die Rechnerräume der Hochschule zur Verfügung. Die Drehorte für das Videomaterial umfassten die FuBar und das Firmengelände der Firma Ketterer in Furtwangen.

BLOSSWIE: Da es sich beim "Cross-Media-Projekt" – wie der Name schon sagt – um ein multimediales Projekt handelte, wurde für die Umsetzung die verschiedenste Software benötigt. Eingesetzt wurden unter anderem: Avid Liquid, TYPO3, DVD-Lab, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Pro Tools und Macromedia Flash. Im Verlauf des Projekts wurden Kenntnisse aus verschiedenen Vorlesungen eingebracht, so z.B. Gestaltung, Audiotechnik, Videotechnik, Medientechnik, Medienkonzeption und Internettechnologien Grundlagen.


Hinter den Kulissen   Making Of Video   (4:28) 
          

Wenn Sie Kontakt mit BLOSSPROJECT aufnehmen wollen, senden Sie eine E-Mail an: project(at)blossbluez.de